ROHSTOFFE-RENATE HAT HUNGER

625 Millionen alte CDs und DVDs landen allein in Deutschland jährlich auf dem Müll. 120 Millionen alte Handys liegen ungenutzt zuhause. Dabei könnten seltene Erden und Edelmetalle wie Gold recycelt werden. Der Umwelt-Arbeitskreis unserer Schule setzt sich für den Schutz dieser begrenzten Ressourcen ein. „Wir sammeln alle eure alten CDs, DVDs, Handys, Korken, Batterien und Druckertoner, damit sie wiederverwertet werden können“, sagt der Siebtklässler Felix. All dies sammelt der Arbeitskreis in unserer Recyclingbox, der „Rohstoff-Renate“. Sie befindet sich im Glaskasten. Zudem können alte Handys auch im Lehrerzimmer und Sekretariat abgegeben werden. Im Rahmen dieses Recyclingprojekts nimmt der Arbeitskreis auch an dem Wettbewerb der Kreis-Umwelt-Tage teil und versucht bis zum 10. Juli 2015 möglichst viel zu sammeln. Falls das LMG gewinnen sollte, wird das Preisgeld für die Fotovoltaikanlage unserer Schule verwendet. Also, alles raus aus den Schubladen, Renate wartet!

 

S. Zankel, Kiara N., 9e